THE VIENNASTORE

Wiener Trendgespür

Seit zehn Jahren publiziert das designverliebte Verlegerpaar Sibylle und Kurt Hamtil im Metroverlag erfolgreich Wien-Bücher. Und das im legendären ersten Hochhaus von Wien in der Herrengasse 6. Wer Bücher mag, mag meist auch schöne Dinge – und Wein! Da lag es nahe, das Interesse an Wien und an Design zu kombinieren und ein eigenes Geschäft zu eröffnen. Als im Jahr 2014 die ehemalige Buchhandlung „Amon“ zu haben war, schlug das Paar zu. Die Frage, wie es grundsätzlich zur Geschäftsidee des THE VIENNASTORE kam, beantwortet Kurt Hamtil pragmatisch: „Wir haben einen Verlag, drei Kinder, einen Hund – und freie Ressourcen …“

Klar als kitschfreie Zone definiert, gibt es im THE VIENNASTORE in der Ladenzeile des Hochhauses Herrengasse stylische Mitbringsel, weltstädtisch und angesagt, hip und trotzdem urwienerisch.

Im August 2015 eröffneten Sibylle und Kurt Hamtil dann ein weiteres – größeres – Geschäft: Im Palais Wilczek in der Herrengasse 5 findet man auf 70 Quadratmetern eine wunderbare Kombination aus Design-Klassikern, schönen Wiener Produkten und nicht zuletzt Wien-Büchern. Das Geschäft stellt Zusammenhänge her zwischen Büchern und Produkten des Alltags ebenso wie zu modernem Design oder zum Leben in der Stadt. Zum Buch über die Wiener Porzellanmanufaktur Augarten gibt es Josef Hoffmanns „Melonenservice“ vom Titelbild genauso wie die „Kaisersemmel“ und den „Faschingskrapfen“.

THE VIENNASTORE
1010 Wien, Herrengasse 5 + 6
Mo. bis Sa. 10.00 bis 18.30 Uhr
So. 11 bis 16.00 Uhr
www.theviennastore.at